Eine Premiere die zur Generalprobe wurde

Eine Woche ist es schon wieder her dass wir im MTC gespielt haben!

Wir würden gerne behaupten dass unsere Premiere vollends gelungen ist, doch kamen uns einfach zu viele technische Probleme in die Quere!

…so wurde die Premiere zur Generalprobe bei der ja bekanntermaßen alles schief gehen muss

Der Abend fing auch schon mit einem kaotischen Soundcheck an bei dem der Zeitplan nicht eingehalten wurde. Hier stießen wir auch auf das Problem mit dem Keyboard. Obwohl die Technik von unserer Seite aus ohne Probleme funktionierte wollte einfach kein Signal am Mischpult ankommen…eine Lösung mittels eines anderen Adapters konnte leider keine Abhilfe schaffen, wie wir auf der Bühne feststellen mussten!

Da der gesamte Spielplan eh schon vollkommen in Verzug gekommen war und wir so nur noch eine knappe halbe Stunde hatten waren wir leider gezwungen einige Lider aus dem Set zu lassen…was alle Songs mit Keyboard betraf…also fast Alles was wir neu erarbeitet haben!

Wenn das nicht schon schlimm genug wäre ging es auf der Bühne nicht besser weiter!

Bei den ersten zwei Songs konnte Thomas seine Stimme nicht hören und die Anwesenheit des Bass war auf der Bühne nie zu vernehmen.

Der Monitor von Lukas hatte bei Mayfield seinen Geist aufgegeben wodurch Lukas gezwungen war „taub“ zu spielen!

Für Stefan sah es auch nicht besser aus…fremdes Set, mit überdimensionalen Größen und Winkeln die er nicht auf sich einstellen konnte!

Kurzum…eine absolut gelungene „Generalprobe“

Spaß hat es trotzdem gemacht da IHR uns so toll unterstützt habt…es gab Moshpits, Crowdsurfing und sogar ne Zugabe!

IHR seid die Besten!

 Riversight-Generalprobe

Thomas, Stefan und Lukas